Arbeits- und Tarifrecht kompakt – Hamburg 26.06.2020_ABGESAGT

26.06.2020 / 9:00 - 16:30

Von der Einstellung bis zur Kündigung

Den Flyer zum Download mit weiteren Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Viele Unternehmen müssen die leidige Erfahrung machen, dass mangelnde Arbeitsrechtskenntnisse bei Führungskräften und Personalverantwortlichen teure Konsequenzen nach sich ziehen können. Dabei bedarf es in den meisten Fällen nur einer „Sensibilisierung“ der handelnden Personen, um kritische Situationen überhaupt als solche zu identifizieren.

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt daher in einer kompakten und praxisorientierten Wissensvermittlung der rechtlichen Grundlagen und Besonderheiten des Arbeitsrechts, die im Laufe eines „Mitarbeiterlebens“ zu beachten sind.

So werden bspw. häufige Fehler in Stellenausschreibungen, Abmahnungen oder Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung besprochen. Anhand von Fallbeispielen werden typische Situationen aus der Praxis bearbeitet. Sie haben als Teilnehmer zudem die Gelegenheit Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag einzubringen und sich mit weiteren Personalverantwortlichen aus der Abbruchbranche auszutauschen.


Übersicht der Seminarinhalte:

Inhalt und Abschluss des Arbeitsvertrages

  • Stellenausschreibung, Vorstellungsgespräch
  • Probezeit, Befristung
  • Urlaub, Krankheit, Nebentätigkeit

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Abmahnung
  • Personen- / verhaltensbedingte Kündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz
  • Aufhebungsvertrag: Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeitszeugnis
  • Der Arbeitsgerichtsprozess

Das Betriebsverfassungsgesetz oder Fragen zur Lohnabrechnung werden in diesem Seminar nicht behandelt.

Ziel des Seminars: Personalverantwortliche so zu qualifizieren, dass sie das neu gewonnene Wissen in ihrem Arbeitsalltag in einem Abbruchunternehmen aktiv einbringen und anwenden können, um arbeitsrechtliche Fragestellungen besser einordnen und Entscheidungen zukünftig noch besser treffen zu können.

Zielgruppe: Ausschließlich Personalverantwortliche aus DA-Mitgliedsbetrieben, die ihre Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht vertiefen oder auffrischen möchten.

Ihr Referent: Rechtsanwalt Andreas Pocha, Geschäftsführer Deutscher Abbruchverband e. V.

Teilnehmergebühr: 295 Euro für DA-Mitglieder zzgl. der gesetzlichen MwSt. von z. Zt. 19%. In der Teilnehmergebühr enthalten sind Seminarunterlagen, ein gemeinsames Mittagessen und Getränke.

Anmeldeschluss: 10. Juni 2020

Kostenlose Stornierung ist bis zum 11. Juni 2020 möglich.

Das Seminar ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Bei der Veranstaltung gelten die AGB der DA Service GmbH.

Veranstaltungsort: Hamburg

Fragen / Infos an DA Service GmbH – Herr Jan Fleck: Tel. 0221 367983-12

Veranstaltungsort
25hours Hotel HafenCity

Kategorien


Datenschutzhinweis

Gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 gilt, informieren wir Sie hier über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.