Fortbildungslehrgang nach TRGS 519, Anlage 3 – Frankfurt am Main 11.03.2021

11.03.2021 / Ganztägig

Eintägiger DA-Lehrgang, richtet sich an Sachkundige nach Anlage 3 TRGS 519, deren Befristung der Sachkunde abläuft oder die sich regelmäßig weiterbilden wollen.

Den Flyer zum Download mit weiteren Informationen zum Seminar finden Sie hier.


Fortbildungslehrgang nach TRGS 519, Anlage 3Behördlich anerkannter Fortbildungslehrgang zur Sachkunde nach Nummer 2.7 TRGS 519 für ASI-Arbeiten an allen asbesthaltigen Gefahrstoffen (Sachkunde nach Anlage 3 TRGS 519)

Die Sachkunde im Sinne der TRGS 519 hat eine begrenzte Gültigkeit. Sie verfällt 6 Jahre nach ihrem Erwerb, wenn nicht vor Ablauf dieser Frist ein behördlich anerkannter Fortbildungslehrgang besucht worden ist.

Achtung: Wird die Frist nur um einen Tag überschritten verfällt die Sachkunde und ist über einen vollständigen Grundlehrgang (32 Lehreinheiten) neu zu erwerben.
*Durch die Corona-Pandemie kann eine bereits abgelaufene Sachkunde unter Umständen durch eine verspätete Prüfung rückwirkend vom Tag des Ablaufdatums verlängert werden. Sprechen Sie uns gerne direkt darauf an, wir prüfen Ihren Fall!

Selbstverständlich findet der Lehrgang unter den aktuellen Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen bezüglich Corona statt.


Ziel des Seminars: Die Teilnahme an einem Fortbildungslehrgang gewährleistet den Fortbestand der Sachkunde für weitere 6 Jahre.

Der Lehrgang umfasst 8 Lehreinheiten. Abschließend erhält der Teilnehmer direkt nach dem Seminar ein behördlich anerkanntes Zertifikat über die Teilnahme, welches den Fortbestand der Sachkunde dokumentiert.

Zielgruppe: Sachkundige nach Anlage 3 TRGS 519, deren Befristung der Sachkunde abläuft oder die sich regelmäßig weiterbilden wollen.

Teilnahmebedingung: Nachweis der Sachkunde nach Anlage 3 TRGS 519.

Ihr Referent: Dipl.-Geol. und ö.b.u.v. Asbest-Sachverständiger Andreas Fricke, Geschäftsführer der Balance Ingenieur- und Sachverständigengesellschaft mbH in Rostock.

Teilnahmegebühr: 295 Euro für DA-Mitglieder und 330 Euro für Nicht-Mitglieder zzgl. der gesetzlichen MwSt. von zurzeit 19%.

Anmeldeschluss: 24. Februar 2021

Kostenlose Stornierung ist bis zum 24. Februar 2021 möglich.

Das Seminar ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Bei der Veranstaltung gelten die AGB der DA Service GmbH.

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Fragen/Infos DA Service GmbH – Herr Jan Fleck: Tel. 0221 367983-12

Veranstaltungsort
Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. / EBL Bildungszentrum Frankfurt

Kategorien


Anmeldung

Anmeldung

Fortbildungslehrgang nach TRGS 519, Anlage 3 – Frankfurt am Main 11.03.2021

Datum/Zeit
11.03.2021
Ganztägig

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder

Ticket-TypPreisPlätze
Ticket Nicht-Mitglied330,00 € ohne MwSt.

Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB der DA Service GmbH zu.

Mit dieser Anmeldung stimme ich bzw. meine teilnehmenden Kollegen/-innen zu, dass ich/wir seit mindestens 14 Tagen vor dem Durchführungstermin bis zum Zeitpunkt der Veranstaltung keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung zeige/zeigen und bei Auftreten sämtlicher Anzeichen auf dieTeilnahme des DA-Seminars freiwillig verzichte/verzichten.

Hiermit verpflichte ich mich/alle Teilnehmer/-innen sich, das/die bestehende/n Zertifikat/e innerhalb von sieben Tagen nach Anmeldung an die DA Service GmbH zu senden, als Nachweis der möglichen Teilnahme. (mailto:fleck@deutscher-abbruchverband.de)


Datenschutzhinweis

Gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 gilt, informieren wir Sie hier über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.