Gefährdungsbeurteilung im Abbruchunternehmen – Workshop in Hannover

07.05.2019 / 9:00 - 17:00

Eintägiger Workshop für DA-Mitglieder

Zur Anmeldung scrollen Sie bitte ans untere Ende der Seite.

Staatliche und berufsgenossenschaftliche Vorschriften verpflichten Unternehmen bereits ab einem Mitarbeiter eine allgemeine Gefährdungsbeurteilung schriftlich zu erstellen. Hierbei sind Maßnahmen zu beschreiben, anhand derer nachweislich dokumentiert wird, wie im Unternehmen Arbeitsschutz umgesetzt wird und Arbeitsunfälle verhindert werden können.

Erfahrungen zeigen, dass in vielen kleineren und mittleren Betrieben Gefährdungsbeurteilungen aufgrund fehlender Kenntnisse nur ansatzweise rechtssicher durchgeführt und dokumentiert werden.

Der Workshop richtet sich daher insbesondere an Unternehmen, die bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung Orientierung und Unterstützung benötigen, um diese auch rechtskonform durchzuführen und im Falle von Arbeitsunfällen entsprechende Nachweise gegenüber den zuständigen Behörden erbringen zu können.

Inhalte und Ziele des Workshops sind:

  • Erläuterungen der Herausforderung „Gefährdungsbeurteilung“
  • Einstieg in die eigene betriebsspezifische Gefährdungsbeurteilung unter Verwendung der CD „Gefährdungsbeurteilung“ der BG Bau
  • Beginnen mit dem Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung für den eigenen Betrieb (ggf. auch weitgehende Fertigstellung während des Workshops je nach Umfang der notwendigen Maßnahmen und Vorkenntnisse)
  • Der Teilnehmer ist nach dem Workshop in der Lage, eine eigene Gefährdungsbeurteilung selbständig und rechtssicher durchzuführen.

Die kostenlose Software „Gefährdungsbeurteilung  – Handlungshilfen“ der BG Bau erhalten die Teilnehmer zu Beginn des Workshops zur weiteren Verwendung.

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an DA-Mitglieder, so dass das Thema Arbeitsschutz branchenspezifisch behandelt wird.

Zielgruppe: Firmeninhaber und Geschäftsführer sowie Technische Leiter und Bauleiter, denen die Unternehmerpflicht übertragen wurde, die Gefährdungsbeurteilung zu erstellen.

Voraussetzungen:

Mitbringen eines eigenen Laptops mit folgenden Systemen bzw. Programmen:

  • Windows 98 / WE / 2000 / XP / /VISTA /7 / 8 sowie neuere Versionen
  • MS Excel / MS Word ab Version 97
  • macOS, bzw. OS X oder OS X sollten Microsoft Produkte zulassen, um die zur Verfügung gestellte Software aufspielen zu können

Anmeldeschluss: 16. April 2019

Kostenlose Stornierung ist bis zum 16. April 2019 möglich.

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Teilnehmergebühr: 119,- €/Pers. für DA-Mitglieder zzgl. der gesetzlichen MwST von z. Zt. 19%.

Fragen / Infos: Frau Müller-Voss – Tel. 0221 367983-12, DA Service GmbH

Veranstaltungsort: Hannover

 

 

Kategorien


Anmeldung

Anmeldung

Gefährdungsbeurteilung im Abbruchunternehmen – Workshop in Hannover

Datum/Zeit
07.05.2019
9:00 - 17:00

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder

119,00 € ohne MwSt.

Firmendaten


Datenschutzhinweis

Gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 gilt, informieren wir Sie hier über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.