Gefährdungsbeurteilungen bei Abbrucharbeiten in Fürstenfeldbruck

18.10.2018 / 9:00 - 17:00

Eintägiger Workshop für DA-Mitglieder am 18. Oktober 2018 in Fürstenfeldbruck

Den Flyer zum download mit weiteren Informationen zum Seminar finden Sie „hier

Zur Anmeldung scrollen Sie bitte ans untere Ende der Seite.

 

Gefährdungsbeurteilungen bei Abbrucharbeiten – Die Medien der BG BAU richtig einsetzen

Laut Arbeitsschutzgesetz sind Arbeitgeber verpflichtet, durch eine Beurteilung der für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdung zu ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind (ArbSchG § 5), d. h. eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen. Konkret bedeutet dies: Arbeitsbedingungen beurteilen, Schutzmaßnahmen festlegen und umsetzen, Wirksamkeit kontrollieren und dokumentieren.

 

Im Workshop wird den Unternehmern ein praxisgerechter Umgang mit der Software „Gefährdungsbeurteilung – Handlungshilfen“ der BG BAU vermittelt und ein Einstieg in das Thema Arbeitsschutz aufgezeigt.

Fragen/Infos (Deutscher Abbruchverband): Frau Müller-Voss- Tel. 0221 367983-12

Veranstaltungsort
Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Kategorien


Anmeldung

Anmeldung

Gefährdungsbeurteilungen bei Abbrucharbeiten in Fürstenfeldbruck

Datum/Zeit
18.10.2018
9:00 - 17:00

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Datenschutzhinweis

Gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 gilt, informieren wir Sie hier über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.