Mitglieder-News

Europäischer Kongress für Abbruch und Dekontamination 2018

Der Europäische Abbruchverband (EDA) organisiert vom 07. bis 09. Juni 2018 (in Wien) seinen alljährlichen Kongress.
Dieses Jahr mit dem Schwerpunkt Abbruch und Dekontamination.
In 2018 feiert der EDA sein 40-jähriges Bestehen und freut sich auf dem europäischen Kongress für Abbruch und Dekontamination 2018…

> weiterlesen

Baureifmachung einer Industriebrache in Freiberg in acht Wochen

Durch optimierte Prozesskette zum Erfolg
Auf der Großbaustelle in Freiberg am Neckar musste alles schnell gehen. Nur acht Wochen hatte das Team von Hagedorn Zeit, um das knapp sechs Fußballfelder große Gelände eines Gewerbegebietes für ein Neubauvorhaben vorzubereiten….

> weiterlesen

Max Wild zerlegt Brücke an der A 99 bei München

Autobahnausbau beschert umfangreichen Abbruchauftrag
Aufgrund des stetig wachsenden Verkehrsaufkommens soll die A 99 zwischen den Autobahnkreuzen München Nord und München Ost sechs-streifig ausgebaut werden. Das Transport- und Tiefbauunternehmen Max Wild aus Berkheim wurde mit dem Abbruch der vorhandenen Bauwerke beauftragt….

> weiterlesen

Sprengung Illerbrücke Blaichach

165 Kilogramm Sprengstoff brachten 164 Meter lange Straßenbrücke zu Fall
Die Kreisstraßenbrücke zwischen Blaichach und Burgberg wurde am 15. September 2017 gesprengt. Genau um 19.30 Uhr ertönte das Sprengsignal und kurz darauf sackte die 164 Meter…

> weiterlesen

Zweiter Bauabschnitt VOLKSWOHL BUND Versicherungen Dortmund

Stricker bricht Verwaltungsgebäude aus der Nachkriegszeit ab
Ende 2016 erhielt die Stricker GmbH & Co. KG den Auftrag für den zweiten Bauabschnitt. Dieser umfasste Rückbau-, Verbau- Erdbau und Entsorgungsarbeiten, einschließlich Erstellung einer Baugrube für die Erweiterung der Hauptverwaltung….

> weiterlesen

Platz schaffen für Senioren

Hochhaus-Abbruch in Düsseldorf
Vier Gebäude eines ehemaligen Schwesternwohnheims abzubrechen ist eigentlich Alltag. Es sei denn, es liegen eine KiTa und ein Krankenhaus in weniger als Steinwurfweite.
Das aus den 1970er Jahren stammende Schwesternwohnheim mit insgesamt vier Gebäuden in Düsseldorf Gerresheim hatte lange schon ausgedient und sollte im Sommer 2017 dem Neubau eines Senioren-Wohnheimes Platz machen….

> weiterlesen

Sprengung mehrerer Kalkschachtöfen

Abbruch des Kalkwerks in Stromberg
Bereits seit 1899 wurde in Stromberg (Hunsrück) Kalk gebrannt. Das Kalkwerk verkörperte daher auch ein Stück Industriegeschichte. Den Auftrag zum Rückbau erhielt die sat. Industrie-Abbruch GmbH aus Speyer.
Die Ofenanlage des Kalkwerkes Stromberg, die noch bis 2010 in Betrieb war, bestand aus zwei Ringschachtöfen (Nr. 1 und 2), drei Kalkschachtöfen (Nr. 3, 4 und 5), einem Personenaufzug und einem Kübelaufzug….

> weiterlesen