Mitglieder-News

Operation am offenen Herzen – Abbruch mit KMC600-6 mitten in Frankfurt

Es ist ein Abbruch wie viele andere für die Antal Abbruch & Baumanagement GmbH. Mit all den typischen Tücken, die der Rückbau eines Hochhauses mitten in Frankfurt eben mit sich bringt.

Keine drei Meter entfernt vom Gebäude verläuft die Mainzer Landstraße, eine der großen Verkehrsadern Frankfurts mit…

> weiterlesen

Abgestimmter Maschineneinsatz ermöglicht anspruchsvollen Rückbau

Mitte letzten Jahres wurde die BST Becker Sanierungstechnik GmbH mit dem anspruchsvollen Rückbau von Gebäuden im eng bebauten Stadtgebiet an der Stiftstraße in Frankfurt beauftragt.

Ein kniffliges Projekt, welches das Team der BST rund um Projektleiter Sebastian Watermann einiges abverlangte. Nicht nur die Innenstadtlage und Nähe zur Frankfurter Zeil, der bekannten Einkaufspassage, auch die Höhe der Gebäude mit einem Volumen von ca. 80.000 m³ umbauten Raum und die zu…

> weiterlesen

Abbruch in prominenter Lage – Fa. Bergmann GmbH bricht das Hotel Königshof in der Münchener Innenstadt ab

Die Fa. Bergmann GmbH aus Feldkirchen bei München bricht seit Mai 2019 das Hotel Königshof am Stachus/Karlsplatz in der Münchner Innenstadt ab.

Das alte Hotel Königshof mit einer über 150-jährigen Historie im Besitz der Münchner Hoteliersfamilie Geisel weicht einem futuristischen Neubau nach den Entwürfen des spanischen Architekturbüros Nieto Sobejano. Die Fassade des traditionsreichen Luxushotels mit seinem Sternrestaurant dominierte lange Zeit den Platz im Zentrum Münchens….

> weiterlesen

Rückbau eines ehemaligen Atombunkers in Hanau

Massiv und dunkel

„Hier hätte ein Flugzeug drauffallen können, es wäre nichts passiert. Jetzt zeigen wir, dass etwas passiert“, sagt Projektleiter Markus Heimeroth entschlossen.

Kein Licht, kein Geräusch, kein Handyempfang. Tief im Innern des gewaltigen Bauwerks fühlt es sich beklemmend an. Durch zwei Meter dicke Decken und Wände ist die Außenwelt zuverlässig abgeschirmt. Genau aus diesem Grund wurden in dem Bunker in Hanau plutoniumhaltige Brennelemente und zeitweise auch Kernbrennstoffe gelagert….

> weiterlesen

RecyclingAKTIV 2019 mit vergrößerter Demo-Fläche

Vom 5. bis 7. September 2019 trifft sich die Recycling- und Tiefbauwirtschaft in der Messe Karlsruhe, die zum zweiten Mal Schauplatz des Fachmesse-Duos RecyclingAKTIV und TiefbauLIVE ist. Mehr als 200 Aussteller präsentieren sich auf dem über 80.000 m2 großen Freigelände sowie in den lichtdurchfluteten Messehallen. Es werden die neuesten Anlagen…

> weiterlesen

EDA – Studienreise zum Thema Abbruch nach Japan 2019

Der EDA (Europäische Abbruchverband) bietet allen Interessenten eine Studienreise nach Japan an, bei der Fachleute die Aktivitäten des Abbruchs, der Stilllegung und des Recycelns aus einer anderen Perspektive kennenlernen können.
Es werden verschiedene Hersteller, Abbruchbaustellen und spezialisierte Auftragnehmer besucht….

> weiterlesen

Umnutzung der alten Oberpostdirektion in Frankfurt

Vom Neobarock in die Zukunft. Für das weit über 100 Jahre alte Bauwerk, das ein Paradebeispiel für wilhelminische Prunkarchitektur ist, beginnt aktuell ein komplett neues Kapitel. Das denkmalgeschützte Juwel, dessen Fassade an ein Grandhotel erinnert, wird demnächst 164 luxuriöse Eigentumswohnungen beherbergen…

> weiterlesen

Hagedorn zertrümmert mit Robotern die Ärztekammer

Stück für Stück fällt ein Wahrzeichen Hannovers
Hagedorn lässt ein Wahrzeichen aus der Zeit des Aufschwungs verschwinden. Einst bombensicher gebaut, um bei einem möglichen Dritten Weltkrieg als Notfallkrankenhaus zu dienen, müssen die vier wuchtigen Hochhausflügel der Ärztekammer jetzt nach und nach weichen….

> weiterlesen

Rückbau Hochbunker Frankfurt

Abbruch im dicht besiedelten Wohngebiet
Auf dem ehemaligen Betriebshof der Frankfurter Verkehrsgesellschaft im Frankfurter Stadtteil Höchst entstehen zurzeit 250 neue Wohneinheiten.
Im Zuge dieser Bebauung soll auch der auf dem Gelände befindliche Luftschutzbunker aus dem vergangenen Jahrtausend rückstandslos…

> weiterlesen

Tipps und Tricks zur optimalen Nutzung Ihrer mobilen Siebanlage

Die Qualität von Siebbelägen ist entscheidend für das Siebresultat
Mit dem Einsatz einer Klassiersiebanlage kann der Brech- und Siebprozess in Naturstein- und Recyclinganwendungen effizienter gestaltet werden. Um ein hochwertiges Endprodukt zu erzielen, gilt es, die Siebanlage individuell an die Anwendung anzupassen. Dafür müssen einige Faktoren beachtet werden….

> weiterlesen