Kategorie: Termine
Wie sich alte Brücken effektiv und sicher mit Hilfe moderner Sprengtechnik abbrechen lassen, und welche Aspekte bei der Abbruchplanung und -durchführung besonders wichtig sind, können Straßenbetreiber, Planer und auf den Brückenbau spezialisierte Unternehmen in einem eintägigen Workshop am 31. Mai 2017 in Würzburg erfahren.
Kategorie: News / Meldungen des DA
26.03.2017
• Die Organisatoren bestätigen die ersten Aussteller für die Messe und die Institutionen, die Partner der Messe sind.

• Die EDA arbeitet mit der Europäischen Kommission daran, eine gemeinsame Sitzung in der Messe zu organisieren.

• Die Messe „DDR Expo“ (Demolition, Decontamination, Recycling) wird vom 14.-16. Juni 2017 in Brüssel stattfinden.
Kategorie: News / Meldungen des DA
15.03.2017
Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, der Zentralverband des Deutschen Handwerks, der Deutsche Abbruchverband und die Bundesgütegemeinschaft Recycling-Baustoffe haben dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit eine gemeinsame Stellungnahme zum Referentenentwurf der Mantelverordnung übermittelt.
Kategorie: News / Meldungen des DA
13.03.2017
Die 23. Fachtagung Abbruch, die am Freitag, den 10.03.2017 in Berlin stattgefunden hat, war ein voller Erfolg für den Veranstalter, den Deutschen Abbruchverband (DA), wie auch für die anwesenden Tagungsteilnehmer und Aussteller.

Mit über 900 Teilnehmern und insgesamt 115 Ausstellern konnten neue Bestmarken erreicht werden, wie RA Andreas Pocha, Geschäftsführer des DA in seiner Eröffnung verkündete.
Kategorie: News / Meldungen des DA
02.03.2017
Mitte Februar hat der DA-Vorstand den Gesellschaftsvertrag zur Gründung der
- DA Service GmbH - beim Notar unterschrieben.

In der DA Service GmbH werden ab sofort alle wirtschaftlichen Aktivitäten des Verbandes gebündelt.

Kategorie: News / Meldungen des DA
27.01.2017
Am 17. Januar 2017 stellten der DA, in einer Gemeinschaftsveranstaltung in Berlin, zusammen mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB), dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V. (ZDB) und der Bundesgütegemeinschaft Recycling-Baustoffe e.V. (BGRB) den aktuellen Stand der Mantelverordnung auf den Prüfstand.

Nach vier breitgefächerten Beiträgen von versierten Fachleuten und einem erkenntnisreichen Dialog mit Bundestagsabgeordneten mehrerer Parteien, wurde von den veranstaltenden Verbänden ein Statement zur Kreislaufwirtschaft abgegeben.

Dieses Papier enthält die Anforderungen der Verbände an die zu schaffenden gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft in der Bau-, Abbruch- und Recyclingwirtschaft.

Seite 1 von 6  > »